Mittwoch, 29. September 2010

Phänomen: Backen

Männer und Frauen, die gerne backen, sagen: "Backen, das ist doch das einfachste der Welt!"

Doch was beim Backen alles passieren kann, ist auf dem Bild unschwer zu erkennen.
Mysteriöse Umstände, welche BATSCHI und FABIO zum Nachdenken anregen.

Wie konnte das bloss passieren?


"Es war ein normaler Tag mit unseren lieben & besonderen Kindern. Wir haben uns schon in der ersten Stunde auf den Weg in die Küche gemacht. BATSCHI und ich hatten ausserdem ja noch Unterstützung von unserer Schnupperpraktikantin. Das Rosakind mixerte fleissig, das Grünkind liess fix die Äpfel durch die tolle Apfel-schäl-entkern-und in Scheiben schneid- Maschine, das Gelbkind war in der Logo und das Rotkind schmolte in der Ergo. Nach einiger Zeit des Zubereitens, war es für den Kuchen höchste Eisenbahn in den Backhofen zu hüpfen und zu backen. 30 Minuten bei 180 Grad. Soweit so gut, sagten wir uns. Während BATSCHI, mit dem Gelbkind zurück ins Schulzimmer ging, machte ich mich auf mit Grünkind und Rotkind den Kompost zu leeren. Das Rosakind war jedoch nicht auf sich allein gestellt, sondern durfte in die Logo gehen. Als wir schliesslich den Kompost geleert hatten und ich die Kinder bei BATSCHI abgeliefert hatte, machte ich mich auf den Weg zurück in die Küche um die Spuren des Backen zu beseitigen. Ich betrat die Küche und sofort stach mir ein beissender Geruch in die Nase. Mein nächster Blick galt dem Backofen, aus dem es Rauchte und Stank. Es war der Kuchen der beinahe brannte und ohne mein Einschreiten ganz bestimmt als Kohle zum grillen hätte verwendet werden können. Trotz meiner sofortigen Hilfeleistung schaffte es der Kuchen nicht über den Berg und musst auch in den Kompost."

Bei der anschliessenden Tatortbetrachtung stellten BATSCHI und FABIO fest, dass es sich um mysteriöse Umstände handeln musste. Den die Temperatur des Backofens war auf 275 Grad eingestellt. Das es weder BATSCHI noch FABIO sein konnten, die am Regler der Temperatur sich zu schaffen machten, ist der Täter weiterhin flüchtig und nach ihm wird Gefahndet.
Wer weitere Informationen hat, die bei der Festnahme des Täters weiterhelfen können, der hinterlasse doch einen Kommentar =)